Ortsverein Burgtor

Kreisverband Lübeck

17. Mai 2018

Roter Faden
BILDUNG UND WISSENSCHAFT

▪ Bildung von der Krippe bis zur Uni: als der Schlüssel zur Chancengleichheit ▪ Bildung zur Teilhabe in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ▪ Bildung als lebenslanges Lernen ist das Fundament einer demokratischen Gesellschaft sind Kernforderungen sozialdemokratischer Politik

Wir wollen ▪ jedem Kind frühzeitig die individuelle Unterstützung geben, die es braucht, um gleichberechtigt und selbstbestimmt in unserer Gesellschaft leben zu können. ▪ die Schulsozialarbeit ausbauen und die Jugendberufsagentur zügig bedarfsgerecht entwickeln um zusammen mit weiteren Maßnahmen den zu hohen Anteil an Jugendlichen zu reduzieren, die ihre Schulbildung ohne Abschluss beenden. ▪ eine Schulentwicklungsplanung unter enger Beteiligung der Betroffenen entwickeln und umsetzen. ▪ gemeinsames Lernen für alle Schüler*innen (Inklusion) von Anfang an mit individueller Förderung und Unterstützung vorantreiben. Dabei sollen unterschiedliche kulturelle Hintergründe berücksichtigt werden. ▪ das Ganztagsangebot an allen Schulen qualifiziert und für Eltern kostenfrei ausbauen mit Angeboten zur Gesundheit (Ernährung und Sport), Schularbeitenhilfe, politischen und gesellschaftlichen Bildung sowie kulturelle und soziale Projekten. ▪ die räumliche und materielle Ausstattung der Schulen modernisieren; auch durch Neubauten nach modernen pädagogischen Standards. Digitales Lernen muss ermöglicht werden. Die erforderlichen Voraussetzungen sind zeitnah zu gewährleisten. ▪ die Übergänge zwischen den Bildungseinrichtungen fließender gestalten. Dafür wollen wir Kooperationen von Kindertagesstätten und Grundschulen, Grundschulen und weiterführender Schulen sowie Gemeinschaftsschulen und Berufsschulen fördern und den Übergang in das Berufsleben durch Berufsbegleiter*innen unterstützen. ▪ den Lübecker Bildungsfonds weiterhin unterstützen und gemeinsam mit den Stiftungen bedarfsgerecht und unbürokratisch weiter entwickeln. ▪ lebenslanges berufsbegleitendes Lernen durch bedarfsgerechte Bildungsangebote der Volkshochschule stärken. ▪ den Ausbau und die weitere Entwicklung der Lübecker Hochschulen und Forschungseinrichtungen unterstützen, Unternehmensausgründungen aus den Hochschulen und Forschungseinrichtungen heraus sowie wissenschaftliche Start-ups fördern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.