Ortsverein Burgtor

Kreisverband Lübeck

26. April 2018

Roter Faden
ENERGIE UND UMWELT

▪ Verzahnung von Stadt und Natur ▪ Vermehrter Einsatz erneuerbarer Energien ▪ nachhaltiger Schutz von Lebensräumen sind Kernforderungen sozialdemokratischer Politik

Wir wollen ▪ vorrangig gewerbliche Brachflächen überplanen, um Landschaftsverbrauch zu vermeiden. Innerstädtische Grünflächen sind zu erhalten und bei städtebaulichem Bedarf neu zu schaffen. ▪ beim Bau neuer Wohn- und Gewerbegebiete Eingriffe in die Natur möglichst vermeiden. Ökologische Ausgleichsmaßnahmen sind ortsnah in Lübeck durchzuführen. ▪ einen pfleglichen und naturnahen Umgang mit Flächen und Gewässern und das Ausschöpfen der Möglichkeiten zu deren Renaturierung . ▪ Siedlungen und Gebäude energieeffizient planen und dass entsprechend gebaut wird. Die energetische Sanierung von Siedlungen und öffentlichen Gebäuden ist konsequent voranzutreiben. ▪ Kleingärten erhalten und entwickeln. Kleingärten haben eine soziale Funktion und können nur mit Zustimmung der Kleingärtnervereine anderweitig genutzt werden. ▪ das Abwassernetz der Entsorgungsbetriebe sanieren und ausbauen. Wir wollen das Einleiten von Schadstoffen ins Erdreich und in Gewässer verhindern, damit unsere Gewässer sauber bleiben. ▪ einen Ausbau der Fernwärme und den vermehrten Einsatz erneuerbarer Energien. Intelligente Zähler sollen Stromkund*innen einen preisgünstigen Bezug von Strom ermöglichen zu Zeiten, in denen ein Überangebot im Netz vorhanden ist. ▪ die Elektromobilität durch mehr Ladesäulen im Stadtgebiet, Ladestationen für Haushalte und Betriebe und besondere Tarife fördern. Der Stadtverkehr Lübeck soll seinen Fuhrpark zügig auf Elektrobusse umstellen. ▪ Lärm und Luftverschmutzung durch verkehrslenkende, regulierende und bauliche Maßnahmen vermindern. Dazu gehört auch ein Nachtflugverbot für den Flughafen Blankensee. ▪ Lübecks Wälder und Naturflächen erhalten und in diesem Zusammenhang für ganz Lübeck ein Insektenschutzprogramm einführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.