Ortsverein Burgtor

Kreisverband Lübeck

30. Juni 2017

Aktivitäten/Allgemein/Stadtteil
Auf das Quartier kommt es an!

Der SPD Ortsverein Burgtor will sein Engagement für die Bürgerinnen und Bürger im Quartier zwischen Roeckstraße, Hafenstraße und Grüner Weg fortsetzen. Neben Bürgerversammlungen, politischen Initiativen soll es auch launige Veranstaltungsformate geben.

Der SPD Ortsverein Burgtor wählte vor kurzem Oliver Groth einstimmig zum neuen Vorsitzenden – sein Vorgänger Enrico Kreft hat nach mehr als zehn Jahren als Vorsitzender nicht wieder kandidiert, wird sein Engagement aber im Lübecker SPD-Kreisvorstand und im Landesvorstand der SPD Schleswig-Holstein, dem er seit Januar angehört, fortsetzen. Groth stehen Norbert Wangrin als Stellvertreter und Kirsten Petersohn als Schatzmeisterin zur Seite.

„Ich freue mich auf diese Aufgabe. Ich bin davon überzeugt, dass es wichtig ist, dass wir uns als SPD nicht nur um die Globalisierung kümmern, sondern auch um das Quartier – da wo wir zu Hause sind. Deswegen sind Aktivitäten vor Ort mir ein zentrales Anliegen in den kommenden Jahren“, begründet der neue Vorsitzende Oliver Groth sein Engagement und will somit die durch seinen Vorgänger beschrittenen Pfade weitergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.