Ortsverein Burgtor

Kreisverband Lübeck

Allgemein

Wer wird Bürgermeister/-in?

Konstanze Wagner

Jan Lindenau

Nach dem unser Bürgermeister Bernd Saxe im Dezember uns seinen Entschluss mitgeteilt hat, leider nicht wieder zu kandidieren, stehen wir nun vor der Aufgabe eine Nachfolge zu wählen. Am 11.2. 2017 wird der Kreisparteitag bzw. die Kreiswahlkonferenz dazu tagen. Wir können und müssen dort eine Entscheidung treffen. Wir ihr sicherlich aus den Medien bereits erfahren habt, kandidieren Jan Lindenau und Konstanze Wagner für das Amt. Zusammen mit den Ortsvereinen Karlshof-Israelsdorf und Schlutup haben kurzfristig die Möglichkeit die beiden Kandidaturen genauer unter die Lupe zu nehmen.
Herzliche Einladung zu einer Sitzung am 1. Februar 2017 ab 19 Uhr im Gemeinschaftshaus Karlshof, Hofweg 11, 23568 Lübeck.

Aktivitäten/Allgemein

Wir buhlen um Sie!

Die letzten Wochen waren stressig? Dann ist es an der Zeit, mal eine ruhige Kugel zu schieben! Wo? Hier: Am Sonnabend, 16.7. ab 11 Uhr im Stadtpark (Bouleplatz) findet das 1. Boule-Turnier des Ortsvereins Burgtor statt. Kommen Sie gern mit Freund*innen spontan vorbei! Für die Gewinner*innen gibt es zudem Preise… Hier können Sie den Flyer herunterladen: Boule-Turnier Flyer.

Allgemein

Gäste herzlich willkommen: SPD Burgtor trifft sich am 27. 4.

Sowohl die erklärten Kandidaturen zur den anstehenden Wahlen zum Land- und Bundestag, als auch unser 

  • Boule-Turnier im Stadtpark und andere Punkte wie 
  • EAE Volksfestplatz, 
  • Weiterentwicklung Volksfestplatz, 
  • Kleingartenanlage am Volksfestplatz, 
  • Zusammenarbeit mit anderen Ortsvereinen und 
  • Berichte aus den Gremien (?) 

sollten hinreichende Gründe sein, uns in gemütlicher Runde

am

Mittwoch, 27.4. ab 19 (!) Uhr im Kaspien

zu treffen.

    Zur besseren Planung teilt mir Eure zu beratenden Punkte gern mit! Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

    Allgemein/Beschlüsse/Europa

    Appell an Pariser Gipfel: Klimaschutzziele einhalten!

    Wir fordern die Bundesregierung auf, sich beim Klimaschutzgipfel in Paris am 30.11.2015 nachdrücklich, konsequent und mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln dafür einzusetzen, die Erderwärmung auf ein Maximum von 2 C zu reduzieren und die negativen Umwelteinflüsse, wie in den Berichten des Umweltbundesamtes, „Daten zur Umwelt 2015 – Umwelttrends in Deutschland“ vom 01.08.2015, und der Europäischen Union, „The European Environment State and Outlook 2015 Synthesis Report“, dargestellt, zu reduzieren. Sie soll die in diesen Berichten vorgeschlagenen Maßnahmen umsetzen, um den schon jetzt statt findenden und weiter zu eskalieren drohenden Klimawandel aufzuhalten, einzudämmen und den Fortbestand der Artenvielfalt und das Überleben der Menschheit auf diesem Planeten zu sichern. Die bisher getroffenen Maßnahmen gehen in die richtige Richtung, reichen aber nicht aus, um dieses Ziel zu erreichen, so der Bericht des Umweltbundesamtes vom 01.08.2015. Die Bundesregierung wird aufgefordert, mit allen ihr zur Verfügung stehenden Maßnahmen den schon jetzt von Menschenhand gemachten und einsetzenden Klimawandel zu stoppen. Sie muss sich verpflichten, auch in Zukunft den Erhalt der Umwelt politisch mit Priorität zu behandeln.

    mehr…

    Aktivitäten

    Refugees Welcome: Aufruf zur Demonstration am 17. Januar 2015

    Wir schließen uns uns als Ortsverein Burgtor diesem Aufruf an: Die Lübecker SPD kritisiert die Demonstrationen der so genannten „PEGIDA“ (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) in verschiedenen deutschen Städten, insbesondere Dresden. mehr…